Bassini - Das Kontrabass-Seminar für Schüler und Laien aller Leistungsstufen
Bassini - Das Kontrabass-Seminar für Schüler und Laien aller Leistungsstufen

Wieland Bruch

     erster Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren bei Egbert Bruch
1977-1982   Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin im Hauptfach Klavier bei Prof. D. Müller-Nilsson und Prof. Dieter Zechlin
1981-1991   Teilnahme an verschiedenen Internationalen Klavierwettbewerben, u.a. Liszt-Wettbewerb Budapest (1986 - Finalist und Gewinner eines Diploms), Tschaikowski-Wettbewerb Moskau, Busoni-Wettbewerb Bolzano
seit 1982   Pädagoge und Korrepetitor an der Musikschule Frankfurt (Oder)
1990-1991   Meisterschüler an der Akademie der Künste in Ost-Berlin bei Dieter Zechlin
    Meisterkurse u.a. bei Pál Kadosa (Ungarn) und Prof. Ludwig Hoffmann (Deutschland)
    Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusikpartner verschiedener Ensembles
    enge Zusammenarbeit als Orchester-Pianist mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder)
2010   Korrepetitor beim Bassini Kontrabass-Seminar in Trebnitz