Bassini - Das Kontrabass-Seminar für Schüler und Laien aller Leistungsstufen
Bassini - Das Kontrabass-Seminar für Schüler und Laien aller Leistungsstufen

Krzysztof Korzen

1980-1986    erste musikalische Ausbildung an der Fryderyk-Chopin-Musikgrundschule in Beuthen
1987-1992   Kontrabassunterricht bei Prof. G. Przybyla am Fryderyk-Chopin-Musikgymnasium in Beuthen
1987-1995   1. Solokontrabassist beim Polnischen Jugend-Symphonieorchester
1990-1996   Teilnahme an vielen nationalen und internationalen Workshops
1990   4. Preis beim gesamt-polnischen Wettbewerb für Kammermusik in Breslau (Kontrabassquartett)
1992-1997   Studium an der Musikakademie Krakau in der Kontrabassklasse von Prof. J. Tokarczyk
1996   Gründung des Kontrabass-Quartetts "Mengjiqi"
1996-2000   1. Solokontrabassist bei der Philharmonie der Nationen in Hamburg
1997-1999   Künstlerisches Aufbaustudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Wolfgang Güttler
1998-1999   diverse Auftritte mit dem Kontrabass-Ensemble "The Geatles"
seit 2000   Zusammenarbeit mit dem Quintett der Schlesischen Kammersolisten (seit 2007 auch als Manager)
    1. Solokontrabassist beim Schlesischen Kammerorchester Katowice
(Schlesische Kammerphilharmonie)
seit 2007   Lehrtätigkeit an der Fryderyk-Chopin-Musikgrundschule und am Fryderyk-Chopin-Musikgymnasium in Beuthen, sowie an der "Mieczyslaw Karlowicz"-Musikschule in Katowice in den Fächern Kontrabass und Kammermusik
2009   CD-Einspielung "ba...ROCKOWO!" mit dem Quintett der Schlesischen Kammersolisten
2010   Aufführung von G.Bottesinis "Passione Amorosa" mit Prof. Wolfgang Güttler und dem Schlesischen Kammerorchester unter der Leitung von Maestro Massimiliano Caldi
seit 2010   Stellvertretender Solokontrabassist bei der Schlesischen Philharmonie Katowice
2011   Dozent beim Bassini Kontrabass-Seminar in Trebnitz